Simulation und Methodenentwicklung

Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung entwickeln wir die Methode (Streifenbild bzw. Stadienteile) für die Herstellung des Stanzteils.

Wir arbeiten mit dem CAD-System VISI-CAD und exportieren in alle gängigen CAD-Formate. Mithilfe von VISI-Blank kann in einer One-Step-Analyse eine schnelle Abschätzung der Herstellbarkeit von Umformteilen erfolgen.

Zusätzlich bieten wir Simulationsdienstleistung mit der Software STAMPACK an. Damit sind wir in der Lage, komplexe mehrstufige Umformoperationen bereits in der Werkzeugentwicklungsphase zu analysieren und zu optimieren.
Dadurch können Kosten und Zeit gespart werden, da die Optimierungsschleifen bei der Werkzeugerprobung reduziert werden und sich somit die Durchlaufzeit verkürzt.

Die Simulation beinhaltet die Überprüfung der Herstellbarkeit unter Berücksichtigung des erarbeiteten Herstellungsprozesses sowie die Berechnung der Rückfederung und die entsprechende Kompensation. Das Ergebnis wird in grafischer Form (Umformbarkeit, Materialstärke, Ausdünnung, …) und durch Umformvideos veranschaulicht.